unsere wettkämpfe


das vdg ist umgezogen. zum ersten mal konnte der legendäre wettkampf im junkholz ausgetragen werden. die aufgaben waren wie immer spannend und hart umkämpft.


brasilien hat sich im jahr 2014 ganz den weltmeisterschaften verschrieben. nach den fussballern durften wir den samba und den cachaça erproben. die ballonwm fand in rio claro statt. die gastfreundschaft der brasilianer war unbeschreiblich. 


das jahr 2014 startete wieder mit dem ballonwettkampf in mondovi. die vollgäsler liessen sich nicht lumpen und konnten den beliebten wettkampf zum dritten mal in serie gewinnen. obschon die konkurrenz dieses jahr härter war denn je, konnten wir dennoch super punkten.


das bereits legendäre VDG fand auch im 2013 wieder statt. die neuen aufgaben waren kniffliger denn je. jetzt mussten auch die bodencrews mitmachen um die beliebte vollgasfahne ergattern zu können.


die europameisterschaft 2013 fand in polen statt. es war voll und ganz ein vollgas-wettkampf. die gastfreundschaft der polen konnten wir mit jedem tag aufs neue geniessen und zusammen anstossen.


das jahr 2013 startete wieder mit dem internationalen wettkampf in modovi. die gastfreundschaft der italiener liegt uns einfach und wir konnten den wettkampf zum zweiten mal in serie gewinnen.


danach ging es im 2012 nach battle creek in den usa. dort kämpften wir gegen 120 wettkämpfer um den weltmeistertitel. wir schafften es wieder unter das erste drittel und blieb so unserer linie treu. die reise war für alle unvergesslich.


das zweite VDG im 2012 war dank gut wetter und super der gastfreundschaft in zaugenried ein weiterer vollgas erfolg.


2012 starteten wir sehr erfolgreich. wir konnten den internationalen wettkampf in mondovi, italien, gewinnen und standen zum ersten mal ganz oben auf dem podest. bereits wärend dem wettkampf zeichnete sich ab, dass dies ein vollgas-wettkampf werden sollte. das gute esse, die super organisation und die schöne gegend fesselten uns...


im 2011 gab es eine premiere. wir organisierten das erste VDG, das VollgasDeclaredGoal. der plauschevent hat nicht nur den vollgäslern gepasst sondern auch die teilnehmer passten die speziellen aufgaben...


im jahr 2011 schafften wir auch die qualifikation für die europameisterschaft in lleida, spanien. dort gaben nicht nur wir vollgas. stefan zeberli wurde zum 2. mal europa meister und holte den pokal wieder in die schweiz zurück. 


an der schweizermeisterschaft 2010 in grenchen konnten wir unsere erste medaille abholen. wir wurden in der schweizer, wie aber auch in der internationalen wertung dritte.


2010 qualifizierten wir uns zum ersten mal für eine weltmeisterschaft und durften so debrecen, ungarn, vom boden wie auch aus der luft kennenlernen. wir gaben vollgas und konnten uns im 1/3 platzieren was uns noch mehr anspornte.


dank claude weber konnten wir an der "world balloon trophy" zum ersten mal internationale wettkampfluft schnuppern, und sie hat uns gefallen. unter den ausgewählten wettkämpfern wurden wir zum rookie of the year. 


im jahr 2008 starteten wir unsere wettkampfkarriere mit der schweizermeisterschaft in sumiswald. die stimmung und die unterstützung haben unser wettkampffieber gepackt.