9. Fahrt

Im Briefingroom erwartete uns ein Task-Sheet welches es in sich hatte. 5 Aufgaben konnten in freier Reihenfolge gefahren werden. Da gab es ein Maximum Distance Doubble Drop, einen Donut zum selbst deklarieren mit 45min Zeitbeschränkung, einen Land-Run und das ganze noch gespickt mit 2xHWZ welche die Wettkampfkarte strukturierten. Die Winde waren nur schwer einzuschätzen und liessen nicht viel Spielraum. Zum allem dazu kam auch noch die Landesgrenze, welche im Norden zu einem Abschluss zwang. Wir entscjieden uns dann den Donut als zweite Aufgabe und den Land-Run am Schluss zu fahren. Für alle die inzwischen den Faden verloren haben - es gab viel zu diskutieren, die beste Strategie zu finden und die Aufgaben richtig zu verteilen. Beim Donut ist das nicht ideal gelungen und uns fehlte ein wenig Wind nach rechts - und Speed. Wir entschieden uns dann durch das Loch zu fahren und so auf der anderen Seite noch etwas scoren zu können und das HWZ zu erwischen. Die anderen Aufgaben meisterten wir ganz gut und landeten nach langer Fahrt, fast ohne Gas.


Das Wetter erlaubt voraussichtlich noch zwei Abendfahrten und evtl. Eine MorgenfahrtY wir kämpfen uns natürlich hoch soweit es geht - drückt uns eure Daumen und und wir geben Vollgas!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0