Schön wars in Brissaq

Müde, aber glücklich sind wir zürück von unserem EM-Abenteuer im Loire-Tal. Nach neun spannenden Wettkampffahrten steht es fest: Wir sind 10.! Wir können es noch kaum glauben und freuen uns reisig!

Wir gratulieren allen Schweizer Teams zu den Top-Resultaten; allen voran Team Zeberli, das den 4. EM-Titel feiern darf. Mit uns in den Top 10 sind drei weitere Schweizer Teams: Team Hugi (3.) und Team Blaser (8.). Team Vogel wird 17., Team Nacht 45. und Team Erni 46. Team Strasmann schafft es in die die Top 20. Danke allen für die super Zusammenarbeit und auch unseren Fans zu Hause Merci beaucoup für's Mitfiebern und Daumen drücken.

Es war einmal mehr ein unvergessliches Erlebnis!

 

Die komplette Rangliste findet ihr hier: www.fai-european2017hab.org/competition